Home Auto, Moto, Nachtrichten Mercedes macht das Gegenteil von BMW mit der C-Klasse
AutoMotoNachtrichten

Mercedes macht das Gegenteil von BMW mit der C-Klasse

Keine Revolution im Design, sondern unter der Haube. Auf jeden Fall für die AMG.

Nur wenige Marken sind so vorhersehbar wie Mercedes. Dies mag für Außenstehende langweilig sein, aber der Kunde hat wahrscheinlich kein Problem damit. Sie wissen, was sie von Mercedes erwarten können: anständige Autos mit einem Design, das vielleicht nicht aufregend ist, aber genau richtig. Mercedes macht genau das Gegenteil von einer bestimmten anderen deutschen Marke.

C-Klasse
Nach dem Facelifting der E-Klasse und der S-Klasse der neuen Generation sind diese Modelle wieder in der Reihe. Nur die C-Klasse ist noch fehl am Platz. Das ist natürlich nicht möglich, deshalb wird Das Haus das sehr kurzfristig korrigieren. Mercedes wird nicht ruhen, bis Sie zweimal hinschauen müssen, um die C- und E-Klasse zu unterscheiden.

 

Teaser
Angesichts des Designkurses, den Mercedes segelt, ist ein Teaser eher unnötig, aber im Vorfeld einer Enthüllung ist dies einfach eine obligatorische Nummer. Das Teaser-Foto zeigt genau das, was Sie erwarten würden: eine C-Klasse mit den Scheinwerfern und Rücklichtern der neuen E- und S-Klasse. Im Profil hat sich wenig oder nichts geändert. Damit nominieren wir den Teaser der neuen C-Klasse damit für den Titel “am wenigsten überraschender Teaser aller Zeiten”.

Author

Dennis Gorka

Leave a Reply

Your email address will not be published.